Labor & Equipment


F&E Labor

Beide Disziplinen, die Grundlagenforschung sowie die Anwendungsentwicklung sind wichtige Schritte, um eine innovative Idee auf einen industriellen Prozess zu übertragen. In unserem F&E Labor startet die Herstellung ionischer Flüssigkeiten im Gramm Maßstab und wird in weiterer Folge in den Kilo Maßstab und dann in der Pilotanlage in den multi-100kg Maßstab übertragen. Unsere Ressourcen im analytischen Labor und in der Produktion bieten hervorragende Bedingungen für die Forschung und Entwicklung ionischer Flüssigkeiten sowie deren Produktion im industriellen Maßstab.

Analytisches Labor

Unser voll ausgestattetes analytisches Labor ermöglicht die Bestimmung verschiedenster Eigenschaften ionischer Flüssigkeiten sowie anderer kundenspezifischer Materialien. Neben Routineuntersuchungen wie die Bestimmung der Viskosität, Dichte oder des Wassergehalts hat unser Labor auch Zugriff auf spektroskopische (ATR-FTIR, UV/Vis, NMR), chromatographische (GC/MS-HS, HPLC-CAD, IC) und thermoanalytische (TGA / DSC) Verfahren. Mit diesen Verfahren stellen wir die Qualität unserer hier am Standort hergestellten Produkte sicher.

Produktion

Die Produktion unserer innovativen ionischen Flüssigkeiten wird zuerst in unseren Pilotier- und Produktionslaboren erprobt. Dabei wird großer Wert auf effiziente, emissions- und abfallarme Herstellung gelegt. Dafür stehen mehrere Reaktoren und Anlagen zur Aufreinigung zur Verfügung. Flüchtige organische Verbindungen werden hocheffektiv über Kurzwegverdampfer entfernt. Besonderes Augenmerk legen wir auf die hohe Qualität der Produkte, welche weitgehend frei sind von Wasser, Edukten und Halogeniden. Unser patentierter Syntheseweg CBILS® erlaubt es, ionische Flüssigkeiten mit einem Chloridgehalt (Cl-) weit unter 50 ppm herzustellen.

 
 
 
 

DIONEX: HPLC UlitMate 3000 mit
CAD-Detektor

  • Separierung, Identifizierung und Quantifizierung molekularer und ionischer Verbindungen bis in den Spurenbereich

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DIONEX: ICS 5000
multigradient Ionen-chromatographie

  • Separierung, Identifizierung und Quantifizierung strukturell unterschiedlichster organischer und anorganischer Anionen bis in den Spurenbereich.

 

 

 

Varian / Bruker: GC/MS mit
Headspace-Sampler

  • Separierung, Identifizierung und Quantifizierung verdampfbarer molekularer Verbindungen bis in den Spurenbereich.





Netzsch: Simultane TG/DTA/DSC*
Apparatur STA 449 C Jupiter

Thermogravimetrische Analyse:

  • Bestimmung thermischer Kurzzeit- und Pseudolangzeit-Zersetzungspunkt
  • Schmelzpunkt
  • Erstarrungspunkt
  • Glasübergangspunkt
  • mesomorphe Phasenübergänge
  • Phasenübergangsenthalpien
  • Absorptions- und Desorptionsenthalpien


Methrom: Titrationssysteme

  • Karl-Fischer Titration
  • Karl-Fischer Coulometrie
  • Säure/Basen Titration
  • Argentometrie
  • Jodometrie
  • Redoxtritration
  • Neutralisationstitration
  • Fällungstitration


Mecaplec Switzerland:
Glovebox Mecabox 80-1 SPS

  • für Arbeiten unter inerten Bedingungen
  • Inertgas Argon, <1ppm O2, <1ppm H2O
  • Synthese
  • Analytik


VTA Verfahrenstechnische
Anlagen GmbH:
Kurzwegverdampfer Destillationsanlage

  • Kontinuierliche „High-End“ Evaporation von Lösemittelresten bis zu schwerflüchtigen organischen Verbindungen unter Öldiffusions-Hochvakuum












Büchi Glas Uster: Kiloclave

  • Synthese im Kilomaßstab bei bis zu 40bar Druck














PDC: Kombinierte
Vakuumdestillation -
Kurzwegdestillationsanlage

  • Rektifikation von organischen Verbindungen
  • Feinvakuum und Normaldruckdestillation











UIC-VTU enhanced mass transfer
unit: Kurzweg-Destillationsanlage

  • Hocheffektive Reinigung Ionischer Flüssigkeiten von flüchtigen Komponenten im technischen Maßstab.








De Dietrich / PDC /
H&K: Batch Reaktoren

  • Chemische Reaktionen
  • Eindampfen
  • Extraktion / Phasentrennung im Reaktor
  • Kristallisation
  • Druckfest bis 16bar

 

BÜCHI Glas Uster: Batch Reaktor
mit Destillationskolonne

  • Destillation
  • Azeotrope Destillation (Phasenabscheidung)
  • Eindampfung bis zu jeder gewünschten Konsistenz
  • Durchführung von Reaktionen mit mehreren Komponenten
  • Gaseinleitung unter Flüssigkeitsniveau
  • Rektifikation
  • Extraktion/Phasenabscheidung im Reaktionskessel
  • Kristallisation



BÜCHI Labortechnik: Industrie-
Rotavapor R-250 EX

  • schnelle, produktschonende Destillation
  • Rückflussreaktionen
  • Eindicken und Aufkonzentrieren
  • Trocknung und Reinigung von ionischen Flüssigkeiten

 




 

PDC – Rohrbündelreaktor-Anlage

  • Kontinuierliche Synthese von CBILS®-Carbonaten, 3 – 30 kg/h
  • Verbesserte Space-Time-Yield